Hundeschule bleibt – Hogenkamp geht

Nach langer Überlegung haben verschiedene Faktoren zu dem Entschluss geführt, mein Trainingsgelände Hogenkamp 1 in Elsfleth aufzugeben.

Einer der  Gründe ist, dass inzwischen fast alle Kurse in der Öffentlichkeit stattfinden. Durch diese Umstellung sehe ich bei allen Mensch-Hund-Teams ein effektiveres Training mit besseren Erfolgen.

Die Zeit im Hogenkamp war sehr wichtig und wertvoll für mich, aber nun ist der Zeitpunkt gekommen, dies zu verändern. Ein Sprichwort besagt “Schau nicht zurück sondern nach vorn, denn das ist die Richtung, in die du gehst”. Dies tue ich auch.

Weiterhin heißt es so schön “wo sich eine  Tür schließt, öffnet sich eine andere”. Auch das trifft auf mich zu. Ich habe eine wunderbare Kooperation mit dem Gut Harlinghausen in Strückhausen begonnen. Hier miete ich die Seminarräume für alle Trainings, die dies erfordern.

Ich weiß, dass Gerüchte sehr schnell die Runde machen, deshalb möchte ich ausdrücklich betonen: Die Hundeschule besteht weiterhin! Nur das Konzept ändert sich.

Ich bedanke mich bei meinem liebenswerten Vermieter, mit dem ich so tolle Gespräche führe. Wir bleiben weiterhin in Verbindung. Außerdem gilt mein Dank meinen netten Nachbarn, die mich stets freundlich behandelt haben.

Bitte beachtet, die neue Geschäfts- und Büroanschrift ab 01.08.2021: Dalsper 59, 26931 Elsfleth – Hier findet jedoch kein Training statt

Herzliche Grüße

Edna Peters

Das Ziel von fair dinkum ist, Menschen den richtigen Umgang mit ihrem Vierbeiner aufzuzeigen, die individuelle Mensch-Hund-Beziehung zu stärken und den Weg für ein harmonisches Zusammenleben zu ebnen.

News