Leinenführigkeit

In diesem Kurs werden wir mit unseren Hunden die Leinenführigkeit erarbeiten. Dazu verwenden wir u. a. so genannte Lernparcours. Diese bestehen aus verschiedenen Hindernissen und Untergründen, die von den jeweiligen Mensch-Hund-Teams durchquert werden. Hierbei geht es nicht um „Höher, schneller, weiter“ sondern um „langsamer, bewusster und achtsamer“.

Die Hunde werden lernen, dass sie mit uns zusammen zum Ziel kommen und es sich für sie lohnt, uns zu folgen. Gleichermaßen lernen wir Menschen, was es bedeutet, einen Hund zu führen.

Wozu soll das nun gut sein? – Wenn unsere Hunde in reizarmer Umgebung positive Lernerfahrungen mit uns Menschen erleben, dann können sie dies auch in der freien Wildbahn besser umsetzen und sind auch fernab des Hundeplatzes eher geneigt, sich an uns zu orientieren.

Dieser Kurs eignet sich für Mensch-Hund-Teams, die ihre Leinenführigkeit verbessern wollen, die eine bessere Orientierung ihres Hundes erreichen möchten und die daran interessiert sind, über positiv gefärbtes Training zum Erfolg zu kommen.

Die Termine:
Freitag, 07.08.2020, 18:30-19:30 Uhr
Freitag, 14.08.2020, 18:30-19:30 Uhr
Freitag, 21.08.2020, 18:30-19:30 Uhr
Freitag, 28.08.2020, 18:30-19:30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 5 Mensch-Hund-Teams
(jeweils ein Hund pro Team)
Kursgebühr: 50,00 Euro

Bei Interesse einfach eine E-Mail an mich senden.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf:
Telefon: +49 1512 029 14 55
E-Mail